Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

1. Geltungsbereich

Dieser Onlineshop unter der URL http://www.bodyundbeach.de und den dazugehörigen Services (Callcenter, App) (zusammen „Onlineshop“) wird von der maryan beachwear retail GmbH, Gewerbestr. 1, Industriegebiet Steinmatt, 79725 Laufenburg („maryan“), betrieben.

Für alle Bestellungen über unseren Onlineshop gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Wir liefern nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und nur zu diesen Geschäftsbedingungen. Lieferungen ins Ausland sind derzeit nicht möglich.

 

2. Versandkosten

Die in unserem Onlineshop angegebenen Produktpreise erhöhen sich um die Versandkosten. Pro Auftrag berechnen wir Versandkosten in Höhe von 4,95 €. Für den Expressversand fällt eine zu den Standard-Versandkosten zusätzliche Gebühr in Höhe von 8,00 € an.

 

3. Registrierung für den Onlineshop

a) Es steht Ihnen frei, für die Nutzung des Onlineshops ein Kundenkonto einzurichten oder nur als Gast eine Bestellung vorzunehmen. Als Gast werden Ihre Bestelldaten nach Abwicklung Ihres Auftrags gesperrt und nur noch zur Klärung etwaiger Gewährleistungsansprüche oder für anderweitig gesetzlich vorgesehene Zwecke verwendet.

b) Die Registrierung als Kunde in unserem Onlineshop ist kostenfrei. Zur Registrierung müssen Sie Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, eine E-Mail sowie ein Passwort angeben. Sie erhalten darauf eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst mit Anklicken des Bestätigungslinks wird das Konto aktiviert. maryan bestätigt Ihnen die erfolgreiche Einrichtung des Kundenkontos per E-Mail. Innerhalb des Kundenkontos haben Sie die Möglichkeit, Daten zu Ihrem Zahlungsmittel sowie Rechnungs- und Versandadressen zu hinterlegen. Zudem werden Ihre Bestellungen über das Kundenkonto für ein Jahr gespeichert.

c) Falls sich Ihre Daten ändern, aktualisieren Sie sie bitte innerhalb Ihres Kontos. Bitte beachten Sie, dass die Änderung der Lieferadresse innerhalb des Kundenkontos nach Eingang der Bestellung bei maryan nicht mehr berücksichtigt wird. Wünschen Sie eine Änderung der Lieferadresse zu einer bestehenden Bestellung, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

d) Sie können Ihre Registrierung jederzeit gegenüber maryan kündigen. maryan ist berechtigt, Ihr Konto mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen zu kündigen. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung bleibt unberührt.

 

4. Vertragsschluss

a) Der Onlineshop von maryan stellt lediglich einen Verkaufsprospekt dar. Durch die Darstellung der Produkte auf den Internetseiten fordern wir den Kunden lediglich auf, Angebote (Bestellungen) abzugeben. Sie geben durch Klicken des Buttons „Jetzt kaufen“ ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Darauf bestätigt maryan per E-Mail den Eingang Ihrer Bestellung. Diese E-Mail beinhaltet keine Annahme des Angebots.

b) Der Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung per E-Mail schicken oder die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Bestellung zusenden.

c) Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschte Ware aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggfs. abweichender Lieferanschrift ein. Wenn Sie bereits als Kunde registriert sind, werden Ihre bei der damaligen Registrierung eingegebenen Daten automatisch übernommen, wenn Sie sich für den Onlineshop eingeloggt haben. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggfs. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klick auf „Jetzt kaufen“ an uns senden. Bei Falscheingaben der Daten während des Bestellvorgangs oder Nichtausfüllen der Pflichtfelder erscheint eine entsprechende Fehlermeldung mit Korrekturhinweis.

d) Wir verkaufen Waren nur an volljährige Personen.

 

5. Click & Collect

Der Service „Click & Collect“ bietet Ihnen die Möglichkeit, Ware online zu bestellen und sie dann in der body & beach-Filiale Ihrer Wahl abzuholen. maryan benachrichtigt Sie per E-Mail, sobald die Ware in der von Ihnen ausgewählten Filiale hinterlegt ist. Ab Versendung dieser E-Mail haben Sie 10 Werktage Zeit, die Ware in der Filiale während der Öffnungszeiten abzuholen. Die Ware wird nur ausgehändigt, soweit Sie sich durch Vorlage eines gültigen Ausweises oder anderweitigen Identitätsnachweises gegenüber einem Mitarbeiter der Filiale identifizieren.

Falls Ihnen ein Widerrufsrecht gemäß Ziffer 6 dieser AGB zusteht, haben Sie die Möglichkeit, die Ware in der Filiale zu hinterlassen. Diese wird dann durch die Filiale in Ihrem Auftrag an maryan zurückgesendet. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie mit Rückgabe der Ware den Widerruf schriftlich erklären. Hierfür werden die in der Filiale vorliegenden Formulare verwendet.

Bitte beachten Sie, dass maryan und nicht die Filiale Ihr Vertragspartner hinsichtlich der bestellten Ware ist. Die Filiale wird bei Widerruf insbesondere keine Auszahlungen vornehmen. Die Rückerstattung des Kaufpreises bei Widerruf erfolgt vielmehr auf dieselbe Weise, wie Sie die Online-Bezahlung vorgenommen haben.

 

6. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht für Verbraucher nach § 13 BGB

Sie haben das Recht, diesen Vertrag binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware, bei der Lieferung von Waren in mehreren Teilsendungen die letzte Teilsendung, in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

maryan beachwear retail GmbH
Kellerhof 8
79730 Murg
Tel.: +49(0)7763-9201-0
Fax: +49(0)7763-9201-10
E-Mail: service@bodyundbeach.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Ware vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

Das Muster-Widerrufsformular finden Sie nachfolgend als PDF zum Downloaden und ausdrucken:

> Muster-Widerrufsformular zum Downloaden

 

7. Lieferzeiten

Die maßgebliche Lieferzeit für unsere Artikel entnehmen Sie bitte der jeweiligen Artikelseite.

Sollte ein Artikel zurzeit nicht vorrätig oder nicht mehr lieferbar sein, benachrichtigen wir Sie vor Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit.

Unsere Liefertermine und Fristen sind ausschließlich unverbindliche Angaben, es sei denn, diese sind zwischen Ihnen und uns ausdrücklich als verbindlich vereinbart worden.

 

8. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen nach deutschem Recht. Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßem Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

Im Gewährleistungsfall wenden Sie sich bitte an:

maryan beachwear retail GmbH
Kellerhof 8
79730 Murg
Tel.: +49(0)7763-9201-0
Fax: +49(0)7763-9201-10
E-Mail: service@bodyundbeach.de

 

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum von maryan.

 

10. Haftung

Wir haften bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei leichter Fahrlässigkeit haften wir nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wird. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die der Vertrag Ihnen nach seinem Sinn und Zwecke gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. Im Fall einer Haftung aufgrund leichter Fahrlässigkeit wird diese Haftung auf solche Schäden begrenzt, die bei Vertragsschluss vorhersehbar bzw. typisch sind. Eine Haftung wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt wie auch eine verschuldensunabhängige Haftung nach Gesetz, z.B. nach Produkthaftungsgesetz. Soweit die Haftung von maryan ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von maryan. Sämtliche Haftungsbeschränkungen gelten zudem für alle gesetzlichen (inklusive deliktischen) und vertraglichen Ansprüchen, die aus der Nutzung des Onlineshops oder aus diesem Vertrag resultieren.

 

11. Umsatzsteuer

Sämtliche Preisangaben enthalten die jeweils gesetzliche Umsatzsteuer.

 

12. Zahlungsbedingungen & Klarna Rechnungskauf

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt wahlweise mittels Kreditkarte, Paypal, Sofort-Überweisung oder Rechnung. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlarten auszuschließen.

Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.

Klarna Rechnung

Der Rechnungsservice „Klarna“ wird von der Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden („Klarna“) angeboten. Klarna ist ein Zahlungsdienstleister, der die Abwicklung Ihrer Zahlung der Ware übernimmt. Gemeinsam mit der Ware bzw. per E-Mail erhalten Sie eine Rechnung, die Sie gegenüber Klarna begleichen müssen. Klarna leitet maryan diese Zahlung dann weiter.

Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Rechnungsdatum. Die vollständigen AGB von Klarna zum Kauf auf Rechnung finden Sie hier. maryan erhebt beim Kauf auf Rechnung mit Klarna keine Gebühr.

Datenschutzhinweis
Klarna prüft und bewertet Ihre Datenangaben und arbeitet im gesetzlichen zulässigen Maße mit Auskunfteien zusammen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

 

13. Rücksendung der Ware

Verpacken Sie bitte die Ware, die Sie zurücksenden wollen, vollständig und zusammen mit eventuellem Zubehör. Um Transportschäden zu vermeiden, empfehlen wir, die maryan beachwear retail Originalverpackung zu verwenden. Bitte legen Sie auch den Retourenschein bei. Kleben Sie den voradressierten Retourenaufkleber, den Sie mit der Ware bekommen haben, bitte über den alten Paketaufkleber mit Ihrer Anschrift. Ihr Postamt oder eine DHL Packstation nimmt die Rücksendung entgegen.

 

14. Datenschutz

Wichtige Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

 

15. Informationen für Verbraucher zur außergerichtlichen Streitbeilegung

Die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

maryan ist nicht bereit oder verpflichtet, gegenüber Verbrauchern an Streitbeilegungsverfahren vor einer Schlichtungsstelle teilzunehmen. Sie wird sich jedoch nach besten Kräften bemühen, einen Streitfall zügig zu lösen und damit gerichtliche Maßnahmen zu vermeiden.

 

16. Schlussbestimmungen

Auf alle Verträge findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) Anwendung.

Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis der Sitz von maryan. Die Bestelldaten und die jeweils geltenden AGB werden von maryan gespeichert. Ihre Bestelldaten und die AGB sind Ihnen über die zugesendete Bestellbestätigungs-E-Mail zugänglich, die reinen Bestelldaten (ohne AGB) über Ihr Kundenkonto.